Niederlande

Seite drucken   Diesen Artikel per E-Mail versenden  

Arbeiten in den Niederlande

Nach deutschen Facharbeitern und Helfern besteht eine große Nachfrage in den Niederlanden.
Deutsche Qualifikationen genießen einen hohen Stellenwert, dieser bildet dadurch eine gute Grundlage für eine relativ hohe Vergütung, die im Schnitt pro Stunden zwischen 10 – 12,50 € netto ja nach Qualifikation und Berufsrichtung liegt.

Für Bürger der EU-Staaten gibt es keine Beschränkungen im Zugang auf dem Arbeitmarkt. Die Staatsbürgerschaft eines Mitgliedstaates der EU bedeutet automatisch auch den Erhalt einer Arbeitserlaubnis in den Niederlanden.

Unser Ziel

Unser Ziel als Arbeitsvermittler ist es Bewerbern langfristige Arbeit zu ermöglichen. Die meisten Arbeitseinsätze in den Niederlanden werden temporär geregelt. Diese können, je nach Beruf, saisonal abhängig sein.
Ein temporär eingestellter Mitarbeiter hat (bei Eignung) mitunter die Chance fest eingestellt zu werden.

Sie sind als Arbeitnehmer interessiert an eine freie Stelle/Vakanz in den Niederlanden?
Möchten sich aber vorher informieren, was auf Sie zukommt und welche freien Stellen wir momentan anbieten. Dann sind Sie hier richtig.

Wir haben für Sie das Wichtigste über „Arbeiten und Leben in den Niederlanden“ zusammengestellt.