Österreich

Seite drucken   Diesen Artikel per E-Mail versenden  

Österreich gehört zu den deutschsprachigen Ländern Europas und damit haben die deutschen Bewerber in Österreich einen klaren Vorteil. Der österreichische Arbeitsmarkt bietet vor allem in dem Dienstleistungssektor sehr gute Beschäftigungsmöglichkeiten. Für EU-Bürger bestehen auf dem österreichischen Arbeitsmarkt keinerlei Beschränkungen.

Sie wollen nach Österreich?

In Österreich besteht Meldepflicht.
Bei einem Aufenthalt länger als 3 Tage an einem Ort müssen Sie sich bei der Zuständigen Behörde anmelden.

EU-Bürger sind den österreichischen Staatsbürgern gleichgestellt und benötigen weder Beschäftigungsbewilligung, Arbeitserlaubnis noch einen Befreiungsschein für unselbstständige Tätigkeiten.

Unser Ziel

Unser Ziel als Arbeitsvermittler ist es Bewerbern langfristige Arbeit zu ermöglichen. Die meisten Arbeitseinsätze in Österreich werden temporär (auf Zeit) geregelt. Diese können, je nach Beruf, saisonal abhängig sein.
Ein temporär eingestellter Mitarbeiter hat (bei Eignung) mitunter die Chance fest eingestellt zu werden.

Sie sind als Arbeitnehmer interessiert an eine freie Stelle/Vakanz in Österreich?
Möchten sich aber vorher informieren, was auf Sie zukommt und welche freien Stellen wir momentan anbieten. Dann sind Sie hier richtig.

Wir haben für Sie das Wichtigste über „Arbeiten und Leben in Österreich“ zusammengestellt.

Die Arbeitslosenquote liegt zum 01.10.2009 bei 6,5 Prozent (laut AMS Österreich)